«Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen» – Dienstag, 30. Oktober 2018

Mehr Anerkennung für pflegende und betreuende Angehörige
Wussten Sie, dass rund 330’000 Erwerbstätige in der Schweiz regelmässig einen Angehörigen betreuen? Insgesamt 64 Millionen Stunden verbringen sie jährlich mit der Unterstützung bei alltäglichen Handlungen und der Koordination der Pflege. Nicht selten stossen sie beim unbezahlten Einsatz an ihre körperliche und psychische Grenze.

Mit unserer Sensibilisierungskampagne zum Tag der pflegenden und betreuenden Angehörigen möchten wir ihnen Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen und unseren Dank sowie die Anerkennung, die sie verdienen, zukommen lassen.

An folgenden Standorten im Aargau werden Mitarbeitende unserer Organisationen am 30. Oktober 2018 von 9.30 bis 12.00 Uhr vor Ort sein:

Kanton Aargau
Aarau, Citymärt
Baden, Badstrasse vor H&M
Brugg, Einkaufszentrum Neumarkt
Frick, Coop
Lenzburg, Einkaufszentrum Lenzopark
Reinach, Einkaufszentrum Bärenmarkt
Wohlen, Migros
Zofingen, Migros

Besuchen Sie unsere Standaktion und verhelfen Sie pflegenden und betreuenden Angehörigen zu mehr Anerkennung und Entlastung.

Entlastungsdienst Schweiz – Aargau-Solothurn
Pro Infirmis Aargau-Solothurn
Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau und Solothurn
Pro Senectute Aargau und Solothurn

 

Aktionstage Psychische Gesundheit 2018

Gemeinsam statt einsam – wir machen psychische Gesundheit zum Thema. Der Kanton Aargau organisiert seit 2014 mit dem Netzwerk Psychische Gesundheit Kanton Aargau die Aktionstage Psychische Gesundheit.

Die Aktionstage 2018 finden im September und Oktober statt. Rund 30 Institutionen sensibilisieren für das Thema, vermitteln Informationen und schaffen ein Bewusstsein für den Umgang mit psychischer Gesundheit. Die Veranstalter beleuchten die psychische Gesundheit aus verschiedenen Perspektiven. Es finden unter anderem Referate, Strassenprojekte, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen sowie ein Fotowettbewerb statt.

Flyer Aktionstage