• Neuausrichtung

    Neuausrichtung

    Um die Interessen der Mitgliederorganisationen und Menschen mit Behinderungen besser vertreten zu können, hat die KABO entschieden eine Neuausrichtung vorzunehmen. Schwerpunkte der Neuausrichtung Die KABO richtet sich so aus, dass Menschen mit Behinderungen Mitglieder werden können. Leitbild, Statuten sind angepasst…

  • Positionspapier

    Positionspapiere und Arbeit mit der Interessengruppe des Grossen Rates

    Durch die Zusammenarbeit und Interessengruppe des Grossen Rats sollen die Rechte von Menschen mit Behinderung im Kanton Aargau besser vertreten werden. Dafür sind die Positionspapiere. Schwerpunkte der Positionspapiere Folgende Themen werden in der Interessengruppe des Grossen Rates behandelt: Art. 4…

  • Steuerveranlagung

    Steuerveranlagungen

    Damit Personen mit einer Behinderung ihre Interessen in steuerlicher Hinsicht besser wahrnehmen können, hat das Steueramt des Kantons Aargau, in Zusammenarbeit mit der KABO das Merkblatt zur Steuerveranlagung überarbeitet und aktualisiert. Informationen zur Steuerveranlagung von Personen mit einer Behinderung Ersichtlich…

  • Behindertenrechtskonvention

    UN-Behindertenrechtskonvention (UNO BRK)

    Die Behindertenrechtskonvention stellt ein klares Bekenntnis zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung dar und wird auch in der Schweiz dazu beitragen, den Weg zur Gleichstellung zu beschleunigen. Die Ratifikation der Konvention wird dazu beitragen, das bestehende Schweizerische Behindertenrecht zu verstärken…