Geschäftsführer/in KABO

Stelleninserat

Menschen mit Behinderung sind gleichwertige Mitglieder unserer Gesellschaft. Wir alle sind den Menschenrechten verpflichtet und orientieren uns an der UNO BRK. Die Würde der Menschen mit Behinderung ist unantastbar und muss geschützt werden. In diesem Sinne macht die KABO Behindertenpolitik und ist das Sprachrohr für die Rechte von Menschen mit Behinderung. Die KABO setzt sich ein für die Anliegen, den Schutz und den Ausbau der Rechte von Menschen mit Behinderung im Kanton Aargau.

Zur Durchsetzung und Einforderung dieser Ziele sucht die KABO per sofort oder nach Vereinbarung:

Eine Person mit einer IV Rente,

  • die an behindertenpolitischen Fragestellungen interessiert ist
  • die über Erfahrungen in Diskussionen die Interessen der Menschen mit Behinderung einbringen will
  • die gerne mit anderen Menschen zusammen arbeitet
  • die vernetzt ist oder das Interesse hat ein starkes Netz mit anderen Behindertenorganisationen aufzubauen.

Die Stelle beinhaltet eine 10 % bezahlte Anstellung und soll rentenergänzend sein.

Sind Sie interessiert?

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen der Präsident, John Steggerda 058 775 10 60 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden  an:

KABO Präsidium
John Steggerda
Bahnhofstrasse 18,/ PF 35 17
5001 Aarau

john.steggerda@proinfirmis.ch