Gast an der Stadtbar am 30. März 2017 in Aarau: Walter Beutler Autor von „Mit dem Rollstuhl ans Ende der Welt“

An der nächsten Stadtbar im Stadtmuseum Aarau ist ein ganz besonderer Gast, Walter Beutler – er hat alleine im Rollstuhl mehrer Male Indien bereist und darüber ein Buch geschrieben

Am 30. März 2017, Bar ab 17.30 Uhr, Gespräch mit dem Autor um 19.00 Uhr.

Das Stadtmuseum ist übrigens topp rollstuhlgängig.

tuhlgängig.Kinderlähmungisterzudemseit früher Kindheit Rollstuhlfahrer. Bis vor kurzem übte er seinen Brotberuf als Sachbearbeiter und Korrektor in einer Druckerei aus. Seit er sich ganz dem Schreiben widmen kann, publiziert er regelmässig Kolumnen und redaktionelle Beiträge in der «ProgrammZeitung» und in verschiedenen Medien. Zudem schreibt er einen vielgelesenen Blog.

 

Mit dem Rollstuhl ans Ende der WeltMit dem Rollstuhl ans Ende der Welter zudem seit früher Kindheit Rollstuhlfahrer. Bis vor kurzem übte er seinen Brotberuf als Sachbearbeiter und Korrektor in einer Druckerei aus. Seit er sich ganz dem Schreiben widmen kann, publiziert er regelmässig Kolumnen und redaktionelle Beiträge in der «ProgrammZeitung» und in verschiedenen Medien. Zudem schreibt er einen vielgelesenen Blog.

Zeigen Sie Farbe – Gemeinsame Aktion von insieme21 zusammen mit Blacksocks

Liebe Mitglieder, Freunde und Bekannte von insieme21
Am 21. März 2017 ist es wieder so weit: Wir feiern den World Down Syndrom Tag. Seit vielen Jahren steht dieser Tag international unter dem Motto „Lots of Socks“. Dieses Jahr wollen wir auch in der Schweiz „dabei“ sein und Farbe bzw. bunte Socken zeigen. Dazu haben wir eine Partnerschaft mit den Schweizer Socken-Spezialisten von blacksocks.ch vereinbart. Extra für uns promotet Blacksocks ausnahmsweise mal nicht nur schwarze Socken sondern auch ganz bunte. Und macht damit Werbung für unsere Anliegen bei all ihren Kunden … und das sind nicht wenige. Unter diesem Link  gibt es einen extra Link nur für uns. Sie erhalten 10% Rabatt und insieme21 erhält je verkauftes Paar Socken einen Spendenbeitrag. So zeigen Sie nicht nur Farbe sondern können uns auch unterstützen.

Weitere Aktionen zum Welt Down-Syndrom Tag 2017

 

Delegiertenversammlung 2017

Donnerstag, 23. März 2017 Töpferhaus  Aarau

Beginn: 17 Uhr mit dem Schwerpunktthema: Selbstvertretung konkret – wie können betroffene Personen motiviert werden, sich aktiv zu beteiligen, an den KABO-Koordinationstreffen teilnehmen und im Vorstand mitarbeiten. Welche Erwartungen haben Betroffen an die KABO.

18:30 Uhr Vorstellung/Besichtigung Töpferhaus
19:15 Uhr Apéro
20:00 statutarische Delegiertenversammlung

Detaillierte Einladung mit Unterlagen folgen demnächst.